Unterrichtspraktikum Deutsch als Fremdsprache an Schulen oder Universitäten

Orte

  • Russland: St. Petersburg 
  • Usbekistan: Fergana                                    
  • Bischkek: Kirgistan
  • Tadschikistan: Chudschand 
  • Mongolei: Ulan Bator

Beschreibung

  • Hospitieren und Unterrichten um Fach Deutsch als Fremdsprache
  • Sowohl an Universitäten wie auch an Schulen möglich
  • Mögliche Bereiche wären z.B. Grammatik, Wortschatz, Lektüre, Konversation, Phonetik/Phonologie, Landeskunde, Übersetzung etc.

Leistungen

  • Unterkunft und Verpflegung in Gastfamilien
  • Sprachkurs in der Landessprache auf Wunsch
  • Rahmenprogramm
  • 2-tägiges  Vorbereitungsseminar zu methodisch-didaktischen, landeskundlichen  und kulturellen Themen
  • Ansprechpartner vor Ort und Abholung vom Flughafen
  • Teilnahmebescheinigung; Anerkennung durch eigene Hochschule möglich
  • Aufenthalt in Gastfamilie auch ohne Praktikum möglich

Reisedaten

  • Vermittlung ganzjährig in frei wählbarem Zeitraum
  • Anmeldung für Russland, Usbekistan und die Mongolei 2 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin
  • Anmeldung für Kirgistan 5 Wochen vor dem gewünschten Ausreisetermin
  • Aufenhaltsdauer: ab 6 Wochen

Preise

  • 685,- bis 785,- Euro abhängig von Land und Dauer
  • zusätzlich entstehen Kosten für den Flug, den wir zu jeweils aktuellen Konditionen buchen.
  • Übersicht über die Teilnahmebeiträge hier

Voraussetzungen

  • Selbstständigkeit und kulturelle Flexibilität                                
  • Mindestalter 18 J., keine Alterbegrenzung nach oben                                
  • Vorkenntnisse: in den meisten Fällen nicht erforderlich; eine entsprechende Qualifikation und Kenntnisse der Landessprache sind jedoch vorteilhaft.

Ausführliche Broschüre zum Download

Du kannst die Broschüre und das Anmeldeformular zum Unterrichtspraktikum in Russland, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan oder Mongolei direkt in der untenstehenden PDF-Datei abrufen. Die PDF-Datei enthält die vollständigen Informationen über das Programm und das Anmeldeformular.

PDF